Fehler in den Fallout 76-Quests ermöglichten es den Spielern, eine nukleare Hölle zu organisieren

Published on November 26, 2018

Fehler in den Fallout 76-Quests ermöglichten es den Spielern, eine nukleare Hölle zu organisieren



    Über die Mängel von Fallout 76 schreiben jetzt viele Spielpublikationen, und es wurden Nachrichten auf Habré veröffentlicht. Trotz einer interessanten Idee - ein post-apokalyptisches Multiplayer-Spiel zu geben - war die Umsetzung der Idee nicht die erfolgreichste. Viele Mängel führten dazu, dass die Spieler ihr Geld zurück zu fordern begannen und das Spiel selbst bereits mit einem Abschlag verkauft wurde.

    Es macht keinen Sinn, über alle Probleme zu schreiben, aber eines sollte angegeben werden, da es mit den synchronen Aktionen der Spieler und dem unzureichenden Schutz von Quests in Quests zusammenhängt. Dies ermöglichte es den Spielteilnehmern, eine nukleare Hölle in Fallout 76 zu arrangieren. In einigen Fällen ist es sogar möglich, den Server „fallen zu lassen“, wodurch die Erfahrung der Spiel-Rechenzentren beim Start der Raketen stark belastet wird.

    Es gibt drei Orte, an denen Raketen stationiert sind. Alle befinden sich in West Virginia oder vielmehr in den Überresten dieses Staates. Sprengköpfe können verwendet werden, um alles und jeden vom Erdboden zu löschen. Im Allgemeinen wurde eine solche Gelegenheit für erfahrene Spieler geboten, die Entwickler glaubten, dass eine Nuklearrakete nur in Ausnahmefällen abgefeuert werden könne, für die es notwendig war, synchron zu handeln.

    Wie sich herausstellte, haben sich die Macher von Fallout 76 darin verrechnet - der erste Sprengkopf wurde bereits während der Betatests der Spielwelt gestartet. Nach der Veröffentlichung begannen die Raketen fast sofort zu fliegen - sobald drei Sprengköpfe gleichzeitig abgefeuert wurden, was zum Serverabsturz führte.

    Es ist erwähnenswert, dass der Einsatz von Atomwaffen im Spiel nicht so schwierig ist. Um dies zu tun, müssen Spieler nur Codes starten, die alle Arten von Mobs enthalten. Codes werden durch zu einfache Kryptogramme geschützt. Dies ermöglichte es den Spielern, das System auszutricksen, um mehrere Sprengköpfe gleichzeitig zu starten.


    Die Struktur von Zufallsbuchstaben, aus denen ein Kryptogramm besteht, scheint nur kompliziert zu sein. Tatsächlich handelt es sich um eine einfache Kombination aus Substitution und Permutationsverschlüsselung.

    Um zum Terminal zu gelangen, in dem Sie eine Rakete abfeuern können, müssen Sie den Dungeon (wo sich viele Feinde befinden) durchlaufen, den achtstelligen Code in das Terminal eingeben und dann das Ziel auswählen. Das Sammeln von Codes ist nicht so einfach, der Algorithmus zum Sammeln ändert sich jede Woche. Alles beginnt mit Monstern, die in zufälliger Reihenfolge auf der Karte verstreut sind. Sie behalten einen Teil des Codes bei - es ist immer ein Buchstabe und eine Zahl wie l7, k9, f6 usw. Ein Teil des Codes passt in die Gesamtkombination, die wiederum nur in einem der drei Terminals verwendet werden kann.



    Es ist möglich, Code-Elemente zu sammeln, aber es ist ziemlich lang, der gesamte Prozess ist kompliziert. Die Spieler haben es sich jedoch einfacher gemacht, indem sie eine Reihe von Tools zur Automatisierung des Prozesses entwickelt haben. Die meiste Zeit dauert es, ein Schlüsselwort zu erhalten, aber der Benutzer Reddit hat ein Programm erstellt, das eine Liste möglicher Kombinationen basierend auf den bereits gefundenen Codebuchstaben generiert. Mit dem Generator können Sie die für die Suche erforderliche Zeit verkürzen.

    Spieler können am Startterminal wahrscheinliche Codes eingeben, bis sich herausstellt, dass eines der Wörter korrekt ist. Danach wird die Nuklearladung aktiviert und die Rakete gestartet. Wie oben erwähnt, ist jeder Code nur für ein Terminal geeignet. Der Code ist für eine Woche relevant, danach ändern sie sich. Im Internet gibt es eine Liste von Codewörtern, die bereits verwendet wurden .

    In der realen Welt, insbesondere in den USA, ist der Start eines Atomsprengkopfs übrigens nur möglich, wenn mindestens 4 Offiziere von 10 Offizieren, die den Schlüssel halten, gleichzeitig den Schlüssel drehen. In diesem Fall startet der Aktivierungsmechanismus.

    In Fallout 76 ist natürlich alles viel einfacher. Leider ist das Spiel, wie oben erwähnt, voller Probleme. Nach der Veröffentlichung stellte sich heraus, dass die Geschwindigkeit des Charakters von der Eisenkraft des Spielers abhängt - dieser Fehler wurde jedoch schnell behoben. Außerdem gibt es keine computergesteuerten Charaktere, die Qualität der Quests ist nicht sehr hoch. Am schlimmsten ist, dass das Spiel die Creation Engine verwendet, die nicht für den Mehrspielermodus geeignet ist.