Digest ITMO University: Sprechen Sie über die Projekte der Universität, die Erfolge und Erfolge unserer Absolventen

Published on December 23, 2018

Digest ITMO University: Sprechen Sie über die Projekte der Universität, die Erfolge und Erfolge unserer Absolventen

    In dieser Zusammenstellung finden Sie neues Material über unsere Forschung und die Arbeit von Absolventen der ITMO-Universität: über die Entwicklung von Kotlin, die Zukunft der Lichtleiter-Photonik und die Schaffung von KI-Systemen.


    Boris Baldinger / Flickr / CC BY

    Entwicklung Kotlin, der Beruf eines Programmierers und GTD-Life-Hacking

    Dies ist ein Interview mit dem ITMO-Absolventen Andrey Breslav, der in der Firma JetBrains an der Entwicklung von Kotlin beteiligt ist . Andrei wird Ihnen sagen, was zum Erstellen eines neuen PL erforderlich ist und wie Sie die IT-Community davon überzeugen können, es zu verwenden. Er wird es natürlich am Beispiel von Kotlin tun, das letztes Jahr die offizielle Programmiersprache für Android genannt wurde.

    Darüber hinaus befasst sich das Interview mit Life-Hacking für persönliches Wachstum - alternatives Zeitmanagement und Möglichkeiten zur Vermeidung von professionellem Burnout.

    Warum gibt es keine Faulenzer bei Studentenwettbewerben?

    Vladislav Nesterov - Student an der ITMO University und Medaillengewinner der WorldSkills 2018 Intercollegiate-Meisterschaft - öffnet die Tür zur „inneren Küche“ der Olympiade und gibt Auskunft über den Ablauf von Wettbewerben: von der internen Auswahl bis zu den Feinheiten, die bei der Lösung von Problemen berücksichtigt werden müssen. In dem Artikel erfahren Sie auch, wie Sie mit Emotionen in einer schwierigen Situation umgehen und wie der WorldSkills-Veranstaltungsort wie ein Boxring aussieht.

    Der Lentach-Herausgeber handelt von einem Zeugen aus Fryazino und Postironia

    Dieser Artikel ist eine Sammlung von Abstracts aus einer Rede von Taras Sychev, einem Memologen und Herausgeber von Lentach an der ITMO-Universität. Taras beantwortet die Hauptfrage: „Kann man Memologie als Wissenschaft betrachten?“ Und zitiert die Entstehungsgeschichte von „Preved, Medved“, „ya krevedko“, „bazooka hands“ und anderen. Die Hauptthemen der Rede: Als die Memes erschienen, warum sie populär wurden und was Postironie und Metaronie sind.


    Groman123 / Flickr / CC BY-SA

    Wie moderne Glasfasergeräte entstehen

    Ein Artikel darüber, was Experten auf dem Gebiet der Lichtleiterphotonik heute tun. Stanislav Aksarin, Leiter des Labors für Montage und Ausrichtung von Lichtleiterphotonik an der ITMO-Universität, berichtet über seine Erfahrungen und die Projekte, an denen er arbeiten konnte: Lichtleitersensoren und Gyros.

    Unsere Plattform zur interaktiven Analyse metagenomischer Daten

    Dies ist ein Beispiel für eine Fallstudie einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen russischen Universitäten, deren Ergebnis die Entwicklung des Dienstes Knomix-Biota zur Untersuchung der genetischen Daten des menschlichen Darmmikrobioms war. Warum es gebraucht wird und wie das neue System die Arbeit von Ärzten und Mitarbeitern der Lebensmittelindustrie verändern wird - dazu im Artikel.

    Wie wir führend in der Informatik in Russland wurden

    Wir sprechen über die Ergebnisse des Rankings der weltweit führenden Universitäten, so die Veröffentlichung der Times Higher Education. Der Artikel beschreibt auch, wie es der ITMO-Universität gelungen ist, unter den Teilnehmern des Ratings der Russischen Föderation den ersten Platz in den Bereichen Informatik und Ingenieurwesen und Technologie einzunehmen.

    Warum die Robotik die Drohne als alten "Penny" bezeichnet

    Wir beschreiben, wie der Wettbewerb DJI Drone Race 2018 stattfand, bei dem Studenten der ITMO University die Plätze zwei und drei belegten. Ein Artikel über die Schwierigkeiten bei der Vorbereitung der Präsentation, die Probleme beim Zusammenbruch von Drohnen und Lösungen für Probleme.


    Auf dem Foto: SMARR-Roboter

    KI-Systeme an der ITMO University und Partnerschaft mit MTS

    MTS schuf ein Ökosystem für die Entwicklung von Technologieprojekten auf der Basis von KI-Systemen, Big Data und der Cloud. Wir diskutieren Projekte: von Chat-Bots bis zur Workflow-Automatisierung. Wir sprechen auch über die gemeinsame Entwicklung von ITMO University und MTS - ein Spracherkennungssystem, die Erzeugung und Analyse von Lärm und ein Service zur Personalisierung der medizinischen Versorgung.

    Wie ITMO-Studenten einen Roboter an der Schnittstelle von VR- und AR-Technologien entwickelten

    Der SMARR-Roboter basiert auf der Virtual- und Augmented-Reality-Technologie. Es wird vom Oculus Rift gesteuert und kann seine Position im Raum unabhängig bestimmen. Wir sprechen über die Schwierigkeiten, die bei der Entwicklung eines Roboters aufgetreten sind (von der Anpassung der Treiber bis zur Kombination des Videostreams der Kamera und der Augmented-Reality-Ebene) und darüber, wie SMARR Arbeitnehmern auf Ölplattformen und Reisebüros helfen kann.

    Warum Mitsubishi Electric mit Universitäten zusammenarbeitet

    Die ITMO University und Mitsubishi Electric haben das Projekt "Perspectives of Life Support Systems Development" ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, Studenten mit High-Tech-Geräten vertraut zu machen und über Trends im Bereich Energieeinsparung und erneuerbare Energien zu sprechen.

    In diesem Interview mit Alexandra Bazhanova, einer Vertreterin von Mitsubishi Electric und Absolventin der ITMO University, werden wir uns auf die Aufgaben konzentrieren, die solche Seminare und Konferenzen lösen - welchen Nutzen sie für die Studenten haben. Wir werden auch darüber sprechen, wie sich der Markt für erneuerbare Energien in Russland entwickelt und wie ein Student einen Job bei Mitsubishi Electric bekommen kann.

    Wie sieht die digitale Produktion und Fabrik der Zukunft aus?

    Dies ist ein Artikel über die Abteilung „Institut für Intelligente Industrietechnologien“, die aufgrund der gemeinsamen Arbeit der ITMO-Universität und des Unternehmens „Diakont“ entstanden ist, das Geräte für die High-Tech-Industrie entwickelt.

    Das Material ist für diejenigen interessant, die einen Master-Abschluss in einer neuen Richtung planen oder in der Diakont-Unternehmensgruppe arbeiten möchten. Hier werden Merkmale gemeinsamer Bildungsprogramme und Pläne für deren Entwicklung vorgestellt, und Mitarbeiter des Unternehmens sprechen über die Unternehmensstruktur, Ziele und Perspektiven für Studierende.

    Wie man die Effektivität des Managementteams der Entwickler erhöht

    Ein detaillierter Bericht über InnoJam ist eine Design Thinking Session, in der Studenten der ITMO University über Möglichkeiten nachdenken, um die Arbeit des IT-Teams eines echten Unternehmens zu vereinfachen. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die Projekte der Sitzungsteilnehmer. Die Studenten entwickelten ihre Lösungen mit SAP-Produkten für ITSK, eine Tochtergesellschaft von Gazprom Neft.

    Was haben wir noch auf Habré: