Was ist los mit der Rückkehr von Geektimes nach Habr

Published on May 30, 2018

Was ist los mit der Rückkehr von Geektimes nach Habr

    Ich werde die Intrige nicht ziehen, aber jetzt habe ich ein Karma: alles ist so, alles ist in Ordnung


    Außerdem ist dies mein erster Beitrag in der Reihe " Was ist los mit " . Es gibt jedoch noch etwas zu besprechen. Die Rückkehr von Geektimes zu Habr eröffnet sowohl Raum für Kommentare als auch für Hypothesen und Annahmen. Im Allgemeinen haben wir die Nachrichten verdaut, gefeiert - und jetzt können wir darüber nachdenken.

    Bild
    Ich weiß nicht in welcher Sprache das Wort "Habrahabr" ist, aber im Altgriechischen würde es jetzt " Atom " heißen

    Positionierung


    Dies war der Hauptschmerz der geteilten Ressourcen: Das Theater beginnt mit einem Kleiderbügel und die Erklärung dessen, was "Hiktames" ist, mit den Worten "Nun, es ist wie Habr, nur ...". Dreieinhalb Jahre lang habe ich nicht die richtigen Bilder gefunden, die beide Ressourcen beschreiben könnten, ohne GT unfreiwillig zu demütigen: „Nun, es ist wie bei Habr, nur die Menschen haben immer weniger und populärere Themen“. Die visuelle Identität half, wie im Nachhinein bekannt ist, ebenfalls nicht. Jetzt ist dieses Problem weg. Je nach Situation ist es einfacher zu erklären, was "Habr" ist, es ist schwieriger, aber aus welchem ​​Blickwinkel kommen Sie jetzt nicht auf diese Frage - es ist nur das.

    Zielgruppe


    Offensichtlich ist der Plan gescheitert, zwei (dann drei, dann wieder zwei) unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen, die jeweils separat wachsen und die Gesamtabdeckung im Vergleich zur Monoresource erhöhen würden. Die Jungs dachten, dass das Durcheinander nicht zulässt, dass die Ressource wächst, aber tatsächlich war es die Trennung, die zur Kannibalisierung des gegenseitigen Publikums führte. Es stellte sich heraus, dass es einfacher war, rassensaubere Beiträge zu verschwenden, die für jemanden „verwöhnt“ wurden, als zwischen zwei Standorten zu wechseln.

    Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber nach den neuesten Gerüchten, die mich erreichten, hatte Habr ungefähr 8 Millionen Uniks pro Monat und GT 4 Millionen. Ist es viel oder wenig? Obwohl ich die Statistiken des Habr nicht gesehen habe, bevor ich Hiktaims dargelegt habe, aber nach indirekten Daten und einem Gefühl, ist das allgemeine Publikum des GT / Habra seit 2014 stagniert oder sogar zurückgegangen (wenn jemand von jenen mit einer heiligen Kenntnis der Statistiken der Teilungsperiode er wird mir mitteilen, ich werde gerne alle meine Schätzungen durch genaue Daten ersetzen). Um die ersten Ergebnisse der Rückübernahme zusammenzufassen: Auch wenn Sie die reale Überschneidung der Ressourcen nicht kennen, wird dies definitiv nicht funktionieren. Aber ich denke, dass mindestens eine Million GT-Mitgift-Seelen gebildet worden sein sollten - ganz gleich, wie cool Sie sind, das „Habra“ -Publikum sollte es sein erwachsen werden Aber die Hauptsache - ich kann jetzt beweisen, warum es weiter wachsen wird.

    Was ist also schief gelaufen? Die Wiedervereinigung eines geteilten Volkes ähnelt einem Paar nach einer Pause, um seine Beziehung zu überdenken: Dreieinhalb Jahre später wurde klar, dass es nicht auf den Unterschied in Geschmack und Interessen ankam, sondern auf die Gelegenheit, darüber gemeinsam zu diskutieren. Mit anderen Worten, die Trennung wurde durch die Vorstellung verursacht, dass Habr ein thematischer Blog ist. Und die Wiedervereinigung war darauf zurückzuführen, dass „Habr“ tatsächlich in jeder Hinsicht kollektiv war. "Habr" hat bewiesen, dass es die Website von Lesern ist, nicht von Schriftstellern.Die Menschen haben sich nicht für Inhalte entschieden, wie die Juden für Moses - aber Inhalte gingen immer an Menschen. Außerdem hat sich „Habr“ in den Jahren seines getrennten Lebens anscheinend darin geschult, Grenzen innerhalb eines gemeinsamen Raums zu trennen und „Ströme“ zu organisieren. Und jetzt lebt die große Familie wieder zusammen, aber der gesamte Wohnraum ist besser aufgeteilt.

    Obwohl es unmöglich ist, nicht zu bemerken, dass, als „Habr“ „Hiktaims“ zur Welt brachte und dann „Megamind“ daraus hervorging, die älteste Regel gebrochen wurde: Es funktioniert - nicht anfassen. Der Versuch, das zu verbessern, was bereits funktionierte, führte natürlich dazu, dass alles kaputt ging. Aber zum Glück ist es den Defekten gelungen, das Problem zu beheben - und jetzt ist „Habr“ nicht mehr so ​​wie zuvor. Jetzt verstehen wir besser, wie es funktioniert, was es hält, was es ist und was es nicht tut. Und ich denke, diese neue Klarheit, dass „Habr“ eine Ressource ist, die nicht vom Inhalt, sondern von der Community bestimmt wird, war dieses gefährliche Experiment wert. Dass "Habr" nicht tötet - bringt ihn zum Kuchen. Und dies wird definitiv nicht "verschlimmert und so zurückgegeben, wie es war".

    Englische Version


    Dies ist ein sehr guter, längst überfälliger Schritt. Es gibt keine Entsprechungen zu "Habra" im globalen Netzwerk - das heißt, die Nische ist noch nicht besetzt, und die globale russische Gemeinschaft sollte dazu beitragen, das erste Publikum unter den "goldenen Milliarden" zu gewinnen. Es gibt jedoch auch Gründe, an den optimistischen Rennfahrern festzuhalten:

    • "Nicht besetzte Nische" bedeutet nicht "freie Nische". Es mag sich herausstellen, dass das Format eines kollektiven Blogs in der Form, in der „Habr“ jetzt existiert und einige Ressourcen immer noch nicht existieren - es ist rein Runetovsky-endemisch. Darüber hinaus hat "there" bereits reddit - dies ist wie "Habr", nur in Themen weiter gefasst, und es fehlt die Überlegung, dass das erste der Inhalt oder die Gemeinschaft von Hühnern oder Eiern ist. Zögern Sie nicht, ein Verzeichnis von Links zu sein, reddit, ohne sich irgendwo umzudrehen, hat eine solche Community aufgebaut, dass die Quantität vor langer Zeit in Qualität verwandelt wurde - und der einzigartigste Inhalt selbst generiert wurde. Die Positionierung von "Habra" legt großen Wert auf Selbstversorgung - wir schreiben selbst, wir diskutieren selbst darüber. Aber hier liegt die zweite Falle.
    • Habra fehlt der Inhalt. Das hört sich natürlich komisch an - aber das Band von mehreren globalen IT-Ressourcen bringt "Habr" auf die Schulter. In den letzten dreieinhalb Jahren hat Hiktimes trotz aller Bemühungen nicht einmal gelernt, 10% der globalen Agenda abzudecken, selbst im Bereich der Technologie. Und die geekige Geschichte über Filme , Comics und andere Pop - Mitarbeiter ist überhaupt nicht aufgegangen. Wenn wir übersetzte Inhalte und Beiträge von rein lokaler Bedeutung entfernen - eindeutige Inhalte, die für ein globales Publikum möglicherweise interessant sind - werden wir nicht so viele haben. Vanguey, dass die Fahrer von Anglo-Habr zu einer Überraschung für Unternehmensblogs werden - viele Unternehmen freuen sich wahrscheinlich schon jetzt über die Aussicht, ein globales Publikum zu erreichen, ohne zweimal aufzustehen.

    Zweisprachig


    Ein angenehmer Trick, der vielleicht das bewirkt, was die Redaktion für GT nicht geschafft hat: Endlich erhält der russischsprachige Leser ein vollständiges Bild der Welt, das nicht durch den Engpass der Ressourcen des Übersetzers begrenzt ist. Dafür muss „Habra“ jedoch die Beschränkung nicht eindeutiger Inhalte aufheben. Aber das wird niedriger sein.

    Zentralisierung


    Wenn ich die Worte über die „große Rückgabe aller zuvor zugewiesenen Projekte an Habr“ zusätzlich zur Rückgabe von GT richtig verstanden habe, sollte habr.com ein Megaportal werden, in dem neben dem rein inhaltlichen Teil auch ein Serviceteil enthalten sein wird. Wieder ziemlich cool. Fühlt sich richtig an.

    Daraus folgt das


    1. Wenn Sie die Trennung von Inhalten ablehnen, müssen Sie die Community neu beleben. Dies bedeutet die Rückkehr der Demokratie. Das sind die Elemente der Demokratie. Demokratie natürlich, Spielzeug - und trotzdem, in der wir nicht spielen durften. Es ist notwendig, die innere Stimme an die Menschen zurückzugeben, es ist notwendig, das Recht zurückzugeben, neue Drehkreuze zu schaffen (Hatten wir es? Oder hatte ich ein falsches Gedächtnis?) - auch unter Aufsicht und einer Probezeit. Darüber hinaus ist es vielleicht an der Zeit, sich neue Dinge auszudenken. Karma ist definitiv ein Element der Gamifizierung. Aber nur das erste Level - und warum dranbleiben? Jetzt ist es an der Zeit, mit der Erweiterung der Möglichkeiten der Selbstverwaltungsgemeinschaft - und der Befreiung der Kreativität der Massen - zu experimentieren.
    2. Es ist notwendig, zurückzukehren und den Rang eines UFO zu erhöhen. Ich glaube nicht, dass die Macht, die in der Person des Inhabers der Ressource liegt, ein Image ist, das für ein globales Publikum von Vorteil ist. Ich habe zum Beispiel nicht bemerkt, dass die Gründer des gleichen „Reddit“ die Gewohnheit hatten, ihre Leute aus irgendeinem Grund von einem hohen Balkon aus anzusprechen. Der Personenkult von Zuckerberg hat ihn seit jeher verlassen - in den letzten Jahren hat er sich nur entschuldigt. Und er ist nicht allein - Elon Musk verwandelt sich auch in einen Jungen zum virtuellen Auspeitschen. Hier müssen wir einen wichtigen Punkt verstehen: Zuckerberg regiert immer noch an der Spitze seines Reiches und macht mit Facebook, was er will. Selbst viele Stunden Rechtfertigung vor dem Kongress sind ein ritueller Akt, dessen Theatralik von den Kongressabgeordneten selbst verstanden wird.Aber die Zeit der Bewunderung für die einzigartigen visionären Genies ist vorbei - und diejenigen, die unklug gewesen waren, das Motto des Sonnenkönigs Ludwig XIV. "Der Staat ist ich!" Anzuprobieren, befanden sich nun in der unbequemen Position Ludwigs XVI. Auf dem Gerüst. Höchstwahrscheinlich ist dies nur eine Gegenphase - und die Schaukel wird immer noch zurückschwingen. Aber diejenigen, die sich ursprünglich für den unpersönlichen Führungsstil der „unbekannten Väter“ entschieden haben, genießen jetzt Frieden: Hier hat Twitter 140 Zeichen in 280 verwandelt, und es ist unklar, wen man dafür hassen soll. Und rollte. Und das UFO ist ideal geeignet, um ihm die Funktion einer Stimme vom Himmel zu übertragen, ohne Zuckerbergs Rechen zu drücken - zumal die Exportquote für das Image eines „starken Führers“ aus Russland bereits festgelegt wurde. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Rolle der Stimme so zu ändern, dass die folgenden Ansagen unabhängig von ihrer Wichtigkeit von verschiedenen Mitgliedern des TM-Teams vorgenommen werden. Besonders relevant sind Frauenstimmen, die den Befehl „Habra“ nicht beleidigen. Außerdem können Sie Gastautoren von der Seite zu Nachankündigungen einladen oder die eigenständigen Benutzer von Habr ermutigen.
    3. Es wird notwendig sein, Links zu Beiträgen zurückzugeben. Ich werde zunächst einmal einen weiteren Beweis dafür liefern, dass die Community hier regiert und nicht der Inhalt: Habr ist in einen engen Kreis von Websites eingebunden, auf denen Kommentare immer gelesen werden, da sich Kommentare oft als interessanter herausstellen als Beiträge . Das bedeutet, dass der Kampf um die totale Einzigartigkeit des Inhalts nicht so notwendig ist und Sie weniger für die Redaktion ausgeben können.- vor allem war der Grund für das Gespräch gut. Darüber hinaus basiert ein erheblicher Teil des selbstgeschriebenen Inhalts auf englischsprachigen Quellen oder einfach nur auf Übersetzungen. In Anglo-Habré funktioniert dieses Schema nicht. Gut, ich hoffe, es ist verständlich - keine Option. Kopipast - umso mehr. Post-Links ermöglichen es ein wenig Blut, sich ein umfassendes Bild des Tages zu machen, und die Community wird bereits die interessantesten durch ihre Aktivität hervorbringen. Dies verhindert nicht das Erscheinen einzigartiger Inhalte von englischsprachigen Autoren - es stört nicht "Reddit", da es sich im Gegenteil nicht um "Habra" selbst handelte - die Autoren werden nur durch die Möglichkeit angezogen, der Community ihr Gesprächsthema, ihre Gedanken und Erfahrungen anzubieten. Und es wird die Auswahl der Nachrichten für russischsprachige Autoren erheblich vereinfachen: Das Bild des Tages wird bereits in der englischsprachigen Spitze erscheinen.
    4. Es ist notwendig, Übersetzungen ins Englische zu fördern. Berücksichtigt man nun die Bewertung des Benutzers, halbiert sich die Schätzung der Nachübertragung. Im Gegensatz dazu sollten Übersetzungen in die entgegengesetzte Richtung × 2 ergeben und bei aktivem Posten von Übersetzungen - sowohl × 3 als auch × 4 - die Bewertung der englischen Version bewirken, dass Benutzer nicht nur sofort auf Englisch schreiben, sondern auch ihre besten Beiträge und im Allgemeinen übersetzen Beiträge aus dem Goldfonds Habr .
    5. Es ist notwendig, die Möglichkeiten für Selbst-Promo-Autoren hervorzuheben. Es wird ein unbedeutenderer Ratschlag als geplant sein: Zunächst wollte ich schreiben, dass es in einem Burzhnet ein guter Ton ist, Twitter oder zumindest die Mail des Autors sofort in der Signatur des Artikels anzugeben. Tatsache ist, dass es in meinem Kopf gut aufgeschoben wurde, wann und wegen wem die PR meiner sozialen Netzwerke verboten wurde. Was aber nach einer kleinen aber wichtigen Liberalisierung passierte, habe ich übersehen. Es ist wirklich wichtig und großartig, dass der Autor nun auf „Habré“ nicht nur seine sozialen Netzwerke, sondern auch die Website in der Signatur des Artikels teilen kann. Es gibt jedoch noch etwas zu verbessern - die Darstellung dieser Links kann deutlich deutlicher gemacht werden - die Autoren werden begeistert sein.
    6. Es ist notwendig, Versionen von Beiträgen in verschiedenen Sprachen zu kleben. Dieselbe Wunschliste ist auch klein - aber die Wahrheit wird besser, wenn die Übersetzung des Beitrags auf das Original geklebt und mit einem Klick umgeschaltet wird, wie jetzt bei Facebook?
    7. Es wird notwendig sein, die kollektive Alphabetisierung funktionsfähig zu machen. Generell eröffnet die Idee, die russische Horde - und nicht Olgino - in den Weltinformationsraum zu bringen, ein Meer von Perspektiven. Und die Sprachpraxis ist nicht die letzte. Sicherere Benutzer der Sprache und der Neyty können dazu beitragen, Fehler für diejenigen zu korrigieren, die "Landan aus der Hauptstadt Großbritanniens" haben, die nicht weniger Wert haben als ich, Groot - stattdessen erhalten sie Karma, Abzeichen und andere straffende Nishtyaki.

    Dies sind nur einige der möglichen Projektionen für die Zukunft, die auf den Erfahrungen mit der Trennung und Wiedervereinigung des Habranorod und den angekündigten Entwicklungsplänen beruhen. Ich hoffe, sie gehen mit der Vision von TM nicht zu weit. Aber auch wenn es zu viel ist: Für mich schien der Abschluss des Projekts "Hiktames" die Apokalypse abgesagt zu haben, und jetzt können die Nachrichten wieder nicht nur schlecht sein.

    Die letzten 3,5 Jahre der Habra-Zersplitterung wirken bereits merkwürdig und unnatürlich, und die vollständige Landnahme bedeutet nicht nur die Rückkehr von „Habra“, sondern auch die Rückkehr der Normalität. Wie in guten Büchern kehrt der Held von einer langen Reise zum Beginn seiner Reise zurück, aber von einer anderen Person - gereift und gereift. Nach den Prüfungen, die er überstanden hat, haben Sie keine Angst mehr um ihn und warten mit ihm auf neue Abenteuer.

    Dieses peinliche Gefühl, als „Habr“ an ihrem zwölften Geburtstag zum ersten Mal Kuchen backte


    PS Nun kann mein mäßig optimistisches Requiem für die Habrahabra-Division 2014 bereits mit dem Gefühl einer geschlossenen Gestalt neu gelesen werden.

    PPS Und genau 10 Jahre (und einen Monat) bis zu meinem ersten Habrapost „ Werden IT-Leute die Welt regieren? ”- Es ist lustig, noch einmal nachzulesen, wie ich mich dazu entschlossen habe, Trümpfe zu entwickeln, als ich noch keinen LJ auf den Lippen hatte.