Erstellen Sie pgModeler

Published on September 15, 2018

Erstellen Sie pgModeler

Einmal im eisigen Winter ... brauchte ich ein kostenloses Tool für das Datenbankdesign. Eine, die auch Skripte erzeugen könnte. Ich mag das visuelle Paradigma wirklich , aber es kostet natürlich wie ein Flugzeug. Aus diesem Grund machte ich mich mit Google und den Ratschlägen bekannter Entwickler auf die Suche.

Als Ergebnis stieß ich auf ein sehr gutes Tool pgModeler . Das einzige, was ihm nicht wirklich gefiel, war, dass er SQL-Skripte nur für PostgreSQL generieren kann . Aber seitdem Zu dieser Zeit (und jetzt und sogar später) wurde diese Datenbank verwendet, dann war dieses Tool völlig ausreichend.

Er weiß wirklich sehr viel. Und zum Zeichnen von Tabellen und zum Aufhängen von Schecks in den Feldern, und sogar mit der Funktion können Sie schreiben (was während der Generierung im endgültigen Skript enthalten ist). Weitere Informationen zu den Möglichkeiten finden Sie auf der Projektwebsite.

pgModeler ist ein Open-Source-Projekt, aber um Binärdateien zu erhalten, müssen Sie eine Denyuzhku bezahlen. Nur Quellcodes des Projekts sind kostenlos erhältlich ... Welche müssen gesammelt werden ... Mit Qt ...

Ich bin nur einmal in meinem Leben auf Qt gestoßen - in Labors an der Universität - und es war eine lange Zeit und nicht wahr. Anscheinend hatte ich deshalb einige Schwierigkeiten bei der Montage. Nun, entweder weil es nicht so viele passende Artikel gibt (in der Tat fand ich damals nur einen ), und die Dokumentation zur Montage ist sehr knapp.

Gehen Sie zur Versammlung.

Umwelt


System: Windows 7 x64.
Version pgModeler: 0.9.2-alpha.
PostgreSQL-Version: 10.4.
Qt: Qt 5.6.3 für Windows 32-Bit (MinGW 4.9.2).

Versammlung


Die obigen Anweisungen wurden in Übereinstimmung mit der obigen Umgebung geschrieben.

  1. Laden Sie die Quelle herunter .
  2. Laden Sie PostgreSQL herunter .
  3. Installieren Sie in C: \ PostgreSQL \.
    WICHTIG!
    Sie müssen die 32-Bit-Version installieren, weil Um eine 32-Bit-Version von Qt zu erstellen, sind 32-Bit-Bibliotheken von PostgreSQL erforderlich. Sie können in ein beliebiges Verzeichnis installieren, müssen dann aber den Pfad in der Assembly-Datei ändern. Der Pfad sollte auch keine Leerzeichen enthalten, da der Kollektor sonst versucht, diesen Pfad in mehrere zu unterteilen.
  4. Laden Sie Qt .
    WICHTIG!
    Sie müssen eine 32-Bit-Version mit MinGW auch auf einem 64-Bit-System installieren, da In der Natur gibt es nur 32-Bit-Versionen von Qt und MinGW, die miteinander arbeiten können.
  5. Installieren Sie Qt in C: \ Qt \ Qt5.6.3 \.
  6. Fügen Sie Pfade zu Qt und MinGW in der Umgebungsvariablen Path hinzu.
    1. Wechseln Sie zu Computer \ Systemeigenschaften \ Erweiterte Systemeinstellungen \ Umgebungsvariablen ... \ Systemvariablen \ Pfad \ Ändern.
    2. Fügen
      Sie Folgendes hinzu : qmake - C: \ Qt \ Qt5.6.3 \ 5.6.3 \ mingw49_32 \ bin.
      mingw32-make - C: \ Qt \ Qt5.6.3 \ Tools \ mingw492_32 \ bin.

  7. Ändern Sie ggf. in der Quelle in der Datei pgmodeler.pri den Pfad. Es ist am besten, die Konfigurationsdatei im Qt-Editor zu bearbeiten, um Codierungsprobleme zu vermeiden.
  8. Erstellen Sie einen Ordner C: \ pgModeler für die kompilierte Anwendung.
  9. Öffnen Sie cmd.
  10. Gehe mit cd in den Quellordner.
  11. Um die Konfigurationsdateien zu konfigurieren, müssen Sie ausführen
    qmake PREFIX+=C:/pgModeler -r -spec win32-g++ CONFIG+=release pgmodeler.pro
  12. Um das Projekt zu kompilieren, führen Sie
    mingw32-make -j5
  13. Führen Sie Folgendes aus, um die kompilierten Dateien nach C: \ pgModeler zu verschieben
    mingw32-make install
  14. Gehen Sie zu dem Ordner mit der Anwendung
    cd C:\pgModeler
  15. Kopieren Sie Qt-Dateien in den Anwendungsordner
    windeployqt pgmodeler.exe
  16. Kopieren Sie die folgende DLL in den Anwendungsordner:
    • C: \ PostgreSQL \ 10 \ bin \ libeay32.dll
    • C: \ PostgreSQL \ 10 \ bin \ libiconv-2.dll
    • C: \ PostgreSQL \ 10 \ bin \ libintl-8.dll
    • C: \ PostgreSQL \ 10 \ bin \ libpq.dll
    • C: \ PostgreSQL \ 10 \ bin \ libxml2.dll
    • C: \ PostgreSQL \ 10 \ bin \ ssleay32.dll

  17. Kopieren Sie zum Ausführen ohne Qt auf dem System die folgenden DLLs in den Ordner mit der Anwendung:
    • C: \ Qt \ Qt5.6.3 \ 5.6.3 \ mingw49_32 \ bin \ Qt5Network.dll
    • C: \ Qt \ Qt5.6.3 \ 5.6.3 \ mingw49_32 \ bin \ Qt5PrintSupport.dll

Fazit


Hier ist im Allgemeinen alles. Ich hoffe, dieser Artikel wird jemandem nützlich sein.



Versucht zu verstehen, wie diese Anwendung auf der Grundlage des Artikels erstellt wird . Aber die Anleitung ist ein bisschen kosyachny, manchmal unverständlich und es gibt unnötige Aktionen, zum Beispiel das Installieren eines MinGW eines Drittanbieters (übrigens, ich habe nicht mit Qt 5.6.3 gearbeitet, weil ich mich von diesem Artikel entfernen und herausfinden musste, was es war und wie) oder herunterladen libxml2 in PostgreSQL.

Die offizielle, "sehr nützliche", "verständliche" und sehr "vollständige" Anleitung zum Erstellen dieser Anwendung finden Sie hier . Es stimmt, es steht darin über die Kompatibilität von Qt und MinGW geschrieben.